Paul Nutzfahrzeuge stellt mittelschweren H2-Lkw vor

Die Paul Group hat mit dem PH2P einen mittelschweren Brennstoffzellen-Lkw mit 24 Tonnen Zuggesamtgewicht und bis zu 500 Kilometern Reichweite präsentiert. Das Next Mobility Accelerator Consortium, dem die Paul Group, MaierKorduletsch und Shell angehören, bringt den PH2P als ganzheitliches Konzept in die Praxis.

Die Gruppe will eine regionale, skalierbare Wertschöpfungskette von der grünen Wasserstoff-Herstellung bis zur Produktion der Wasserstoff-Fahrzeuge schaffen – für H2-Lkw in der mittleren und schweren Klasse sowie H2-Busse.

https://www.electrive.net/2022/06/03/paul-nutzfahrzeuge-stellt-mittelschweren-h2-lkw-vor/

Comments

Popular posts from this blog

Wird die Europäische Union von China abgehängt?

Shell und Vattenfall wollen in Moorburg grünen Wasserstoff produzieren

Kolon Industries kündigt Massenproduktion von Wasserstoff-Brennstoffzellenmaterial an