VW entwickelt Wasserstoff-Durchbruch: „Mit einer Tankfüllung bis zu 2.000 km“

VW-Boss lästert über Wasserstoff-Auto – doch der Konzern treibt das Thema voran

In Wirklichkeit scheint die VW-Chefetage den Sachverhalt etwas zu sehen: Mit dem sächsischen Unternehmen Kraftwerk Tubes GmbH hat der Konzern das Patent für eine spezielle Brennstoffzelle angemeldet, berichtet BusinessInsider. Zweifellos lässt sich Volkswagen also diesen Weg offen und treibt Wasserstofftechnologie entgegen öffentlicher „Nebelkerzen“ sehr wohl voran.

Dabei ist Volkswagen nicht der erste Autokonzern, der sich mit Wasserstoff als Antriebsform auseinandersetzt: Bereits Mercedes, BMW und auch die asiatischen Hersteller Toyota und Hyundai haben die Brennstoffzelle als Steckenpferd auserkoren und serienreife Modelle entwickelt. Diese Autos sind in der Anschaffung jedoch bislang wesentlich teurer. Bei der nun von VW initiierten Technologie gibt es einen markanten Unterschied. ........

https://www.kreiszeitung.de/stories/km-vw-entwickelt-wasserstoff-durchbruch-mit-einer-tankfuellung-bis-zu-000-91473338.html

Comments

Popular posts from this blog

Wird die Europäische Union von China abgehängt?

Kolon Industries kündigt Massenproduktion von Wasserstoff-Brennstoffzellenmaterial an

Shell und Vattenfall wollen in Moorburg grünen Wasserstoff produzieren